Comics

Published on April 27th, 2015 | by Dan

World War Hulk – Marvel Comics

Spätestens seit The Avengers ist der grüne Riese mit dem passenden Namen Hulk, was nichts anderes als grobschlächtiger, großer Kerl bedeutet, für die meisten eine bekannte Figur aus dem Marvel Comic Universum.

Auch außerhalb der Avengers ist Hulk tätig und bringt somit einiges an Material für seine eigenen Comics mit.
Die 5er Reihe „World War Hulk“, die zusätzlich noch ein Prolog-Heft (Heft 0) enthält und somit auf 6 Hefte kommt ist eine dieser Geschichten, werde ich heute etwas genauer durchleuchten.

Die World War Hulk Comics die in Deutschland von Panini Comics vertrieben werden, siedeln sich unmittelbar nach der Geschichte von Planet Hulk an, welcher auch als Zeichentrickfilm erschienen ist. In Planet Hulk geht es darum, dass Hulk unkontrollierbar und unbesiegbar ist und er somit eine zu Große Gefahr für die Erde und die Menschheit darstellt. Kurzerhand entschließen sich Reed Richards (Mr. Fantastic), Tony Stark (Iron Man) und Stephen Strange (Dr. Strange) dazu, den Hulk mit einer Rakete auf einen anderen Planeten zu schicken, damit die Menschheit wieder sicher ist.

Im Prolog-Heft wird noch einmal angerissen, warum der Hulk auf den Weg zurück zur Erde ist, was geschehen ist und warum er diese Wut auf die Helden hat.
Die Story von World War Hulk startet damit, das der Hulk mit einer Handvoll verbündeter wieder auf dem Rückflug zur Erde ist, um sich an denen zu Rächen, die ihm das angetan haben.

Die Zeichnungen von John Romita Jr. sehen hervorragend aus und vermitteln durch die rasante Art sehr gut, wie wütend der Hulk werden kann.
Der Hulk lässt seiner Wut freien Lauf und es kommt zu zahlreichen Prügelszenen, die man fast schon Prügelorgien nennen kann. Diese Prügelorgien haben einen massiven Impact, der sehr gut darstellt, mit was für einem Zorn der Hulk zuschlägt.
Man muss kein Hulk-Fan sein, um sich diese Comicreihe zu mögen. Sie macht durch ihren übertriebenen Zerstörungsdrang einfach nur Spaß.

Die Comics sind als 6 einzelne Hefte und einem Gebundenen-Werk erschienen.

Galerie:

 

Fazit:

Von mir gibt es hier eine klare Empfehlung.
Auch als „nicht Hulk-Fan“ kann man bei diesen Heften nichts falsch machen. Die Comics kann man als 5+1 einzelne Hefte bekommen oder als gebundene Variante, bei dieser fehlt aber das Prolog Heft.

amazon

Tags: , ,


About the Author

Dan

Als Comic-Fan hat sich meine Sammlung an Heften, Figuren und Gadgets schnell aufgestockt. Um Gleichgesinnten bei der Kaufentscheidung zu helfen, schreibe ich bei ComicBuzz meine Erfahrungen und Eindrücke über genau diese Themen nieder. Ich hoffe ich kann dazu beitragen, dass ihr euch das eine oder andere Schmuckstück ins Regal stellt.



Back to Top ↑