Figuren

Published on Mai 28th, 2015 | by Dan

StarCraft 2 Terran Marshal James Raynor Figur

Was in Europa der Fußball ist, ist in Korea der e-Sport und eines der am stärksten vertretenen Spiele in der e-Sport Szene ist StarCraft. Das 1998 erschienene Strategiespiel von Blizzard Entertainment ist mit 9,5 Millionen verkauften Exemplaren das meistverkaufte Echtzeit-Strategiespiel. Im selben Jahr erschien die erste und einzige offizielle Erweiterung StarCraft Brood War, die dort anknüpfte, wo die StarCraft-Handlung endete.

StarCraft 2 Wings of Liberty wurde im Jahr 2010 released und setzt 4 Jahre nach der Geschichte von Brood War an und wird aus der Terraner Sicht gespielt. 3 Jahre später im Jahr 2013 erschien die erste Erweiterung von StarCraft 2 mit dem Namen StarCraft 2 Heart of the Swarm. Diese Erweiterung wird aus der Sicht der Zerg gespielt, während die derzeit bei Blizzard Entertainment 2te Erweiterung in der Entwicklung mit dem Namen StarCraft 2 Legacy of the Void aus der Sicht der Protoss gespielt wird.

James Raynor – vom Farmer zum Helden

Der Held James Eugene Raynor der in StarCraft 2 Wings of Liberty eine tragende Rolle spielte wurde in der Starcraft 2 Premium Serie 1 auch als Figur zum Sammeln released.
Die Figur die eine Größe von ca. 20 cm hat besticht durch extreme Detailgenauigkeit. Von der Hautstruktur über die Detailgenauigkeit an den Waffen bis hin zur Kleidung ist jedes kleinste Detail vom Feinsten ausgearbeitet und bietet viel zu entdecken. Die Waffen und der Sockel liegen in der Verpackung lose bei und müssen nach dem Auspacken zusammengesteckt werden. Bei dem Sockel funktioniert dieses auch noch recht simpel aber wenn man versucht die Waffen in die Hände zu bekommen wird es etwas fummelig. Mit etwas Geduld lässt sich dieses Problem aber gut lösen. Wenn erst einmal alles zusammengesteckt ist freut man sich umso mehr eine sehr detailierte Figur, seines Helden aus StarCraft 2 auf seinem Tisch stehen zu haben.

 

Die Figur hat einen sehr guten und festen Stand und sollte somit nicht wirklich vom Tisch fallen, falls es aber doch passieren sollte, gehe ich stark davon aus, dass der ausgestreckte Arm als Erstes einen Abgang macht. Der Arm ist nicht locker oder schwach verarbeitet und wird auch nicht bei einem kleinen Sturz abbrechen aber, falls die Figur mal von einem etwas höheren Regal segeln sollte und unglücklich landet kann man nur hoffen, das es bei den Terranern vernünftige Armprothesen gibt. Damit meine ich nicht so einen klumpigen Arm wie ihn General Warfield besitzt.

Neben James Raynor gibt es in der StarCraft 2 Premium Serie 1 auch noch den Dark Templar Zeratul, welcher auch durch sehr ausgeprägte Details überzeugt.
Mittlerweile ist auch schon die 2te Serie mit Terran Marine Tychus Findlay und Sarah Kerrigan erschienen.

amazon

StarCraft 2 Terran Marshal James Raynor Figur Dan

James Raynor Figur - Space Marine

Aussehen der Figur
Verarbeitung der Figur

Summary: Wer ein Fan des StarCraft-Universums ist oder gerne Scince-Fiction Figuren sammelt, kann hier ein richtig schönes Exemplar ergattern. Neben sehr schönen Details ist die Figur ausgesprochen solide und wird somit eine ganze Weile Freude bringen, wenn man sie im Regal sieht.

4.5


Tags: ,


About the Author

Dan

Als Comic-Fan hat sich meine Sammlung an Heften, Figuren und Gadgets schnell aufgestockt. Um Gleichgesinnten bei der Kaufentscheidung zu helfen, schreibe ich bei ComicBuzz meine Erfahrungen und Eindrücke über genau diese Themen nieder. Ich hoffe ich kann dazu beitragen, dass ihr euch das eine oder andere Schmuckstück ins Regal stellt.



Back to Top ↑