Allgemein

Published on Oktober 2nd, 2015 | by Dan

0

Comic Frühstücksbrett

Morgens halb zehn in Deutschland, erst mal ne Stulle. Ob auf der Arbeit oder zu Hause, für viele ist das morgendliche Frühstück der Start in den Tag. Die einen essen ihr Frühstück unterwegs auf die Hand und die anderen nehmen sich die Zeit und essen ihr Frühstück gemütlich mit einem Tee oder Kaffee. Ob vom Teller oder Brettchen ist Geschmacksache. Ich persönlich bevorzuge mein Batmanfrühstücksbrett.

Frühstücksbrett mit Comic Motiven

Frühstücksbretter gibt es in vielen Formen, Farben und Stärken. Der Klassiker ist das Frühstücksbrett mit den Maßen von 23,5 cm x 14,5 cm x 0,2 cm. Dieses Brett hat in der Regel eine Seite mit einem Motiv und die andere Seite ist mit einem grau/weißen Muster bedruck. Als Comicfreund gibt es natürlich nichts Besseres, als auf seinem Frühstücksbrettchen ein Comic Motiv zu haben. Lasst Batman euer Brötchen im Auge behalten oder haut dem Hulk Butter ins Gesicht. Von dem Logo seines Lieblings Helden bis hin zum Comicpanel gibt es so ziemlich alles, was einem gefallen könnte. Eine schier grenzlose Auswahl.

Die Frühstücksbretter sind beidseitig mit einer Schicht bezogen. Diese Schicht sorgt dafür, dass sich das Brett leicht reinigen lässt und das der Aufdruck nicht beschädigt wird. Auf dem Brett kann man ohne Probleme sein Brot zubereiten, lediglich bei zu festem Aufdrücken mit einem Messer wird man nach einer Zeit kleine schnitte erkennen.

 

Frühstücksteller vs. Frühstücksbrettchen

Falls ihr euch nun fragt, was eigentlich besser ist oder Sinnvoller, dem sei gesagt, das es alles Geschmackssache ist. Vom Brettchen schmeckt das Brot nicht besser oder der Teller ist auch nicht besser beim Essen von einem Käsebrötchen. Im Grunde muss jeder selbst entscheiden was er lieber verwendet, ich zähle aber mal meine Gründe auf, warum ich irgendwann auf Frühstücksbretter umgestiegen bin.

  1. Schönere Motive, wie z.B: Spiderman, Batman, Captain America oder eine Biene auf nem Blümchen.
  2. Im Gegenzug zu einem Teller, lassen sich die Bretter leichter Reinigen, Teller lässt man da gerne mal stehen und macht sie später sauber.
  3. Bei Frühstücksbrettchen hat man eine ordentliche Platzersparnis, hochkant im Schrank nehmen die Bretter so gut wie kein Platz weg.
  4. Flexibilität, wenn man viel unterwegs ist und gezwungen ist unterwegs im Zug von Berlin nach Hamburg zu essen oder man einfach im Büro isst, ist es oft von Vorteil ein Brettchen dabei zu haben, da die Tische meist nicht die Saubersten sind. (Das Brett nimmt aufgrund seiner dicke keinen nennenswerten Platz weg und ist dadurch extrem transportabel).
  5. Stylefaktor es gibt morgens nichts Besseres als eine Scheibe Brot von einem Frühstücksbrettchen zu essen, auf dem ein Spiderman gerade voll in Aktion ist.

amazon

Comic Frühstücksbrett Dan

Comic Frühstücksbrett

Motivauswahl
Stabilität
Mobilität

Summary: In der immer schneller werdenden Gesellschaft ist es schön, wenn man wenigstens morgens ein paar ruhige Minuten findet, wo man gemütlich und in Ruhe etwas essen kann. Wenn sich dieses nun auch noch mit Comic verbinden lässt, ist die Grundlage für einen guten Start in den Tag bereits erfüllt.

4.8

Guten Hunger


Tags: , , , ,


About the Author

Dan

Als Comic-Fan hat sich meine Sammlung an Heften, Figuren und Gadgets schnell aufgestockt. Um Gleichgesinnten bei der Kaufentscheidung zu helfen, schreibe ich bei ComicBuzz meine Erfahrungen und Eindrücke über genau diese Themen nieder. Ich hoffe ich kann dazu beitragen, dass ihr euch das eine oder andere Schmuckstück ins Regal stellt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑