Comics

Published on März 10th, 2018 | by Dan

0

Chew Bulle mit Biss! – Leichenschmaus – Review

Das kleine aber feine Comic Chew Bulle mit Biss! – Leichenschmaus erzählt die Geschichte von Tony  Chu, welcher ein Polizist mit besonderen Fähigkeiten ist. Als Hardcover im Cross Cult Verlag erschienen, wird es von Paninicomics in Deutschland vertrieben. Das Comic Chew – Leichenschmaus ist das Erste von insgesamt 13 Hardcover-Comics. Er schienen ist es im Dezember 2010 und hat mit 128 Seiten eine gute fülle zu bieten.Die Größe des Hardcovers beträgt 14,4 x 21,5 cm, ist also etwas kleiner als üblich. Alles in allem ist der Preis von 17 € aber voll in Ordnung für das Comic.

Nom nom nom – Leichenschmaus

Chew erzählt die Geschichte von Tony Chu, welcher bei der FDA arbeitet und dank seiner speziellen Fähigkeiten fälle auf einer anderen Art und Weise lösen kann. Tony ist ein Cibopath, was so viel heißt, dass er Sinneseindrücke bekommt, von Dingen, die er isst. Beißt er in einen Burger, so sieht, er wie die Kuh geschlachtet wurde, isst er einen Apfel, weiß er, mit welchen Pestiziden er behandelt wurde. Will er etwas von einem Verbrecher wissen oder etwas von einer Leiche erfahren, gibt es für ihn nur einen weg. Die ganze Story spielt auf einer alternativen Erde, wo durch eine Vogelgrippe, Hühnchen Fleisch strengstens verboten ist und somit zu einem höchst illegalem Food wird. Tony und sein Partner versuchen diesem Einhalt zu gebieten, rutschen aber schnell immer tiefer ins Schlamassel.

 

Mit Chew Bulle mit Biss landen John Layman und Rob Guillory einen Volltreffer. Die abgedrehte Story in Verbindung mit dem zeichenstill sind ein Absolutes muss für jeden, der gerne Comics neben dem alltäglichen DC und Marvel Gehampel zu sich nehmen will. Auf 128 Seiten schaffen es die beiden einen in die Geschichte zu ziehen, sodass man diese in einem Zug durchließt und am liebsten direkt mit Band 2 weitermachen möchte. Der Humor, die Härte und die Spannung gehen hier Hand in Hand mit den Zeichnungen und bilden ein durch und durch gelungenen Band 1 der Chew Bulle mit Biss Reihe.

Dieser Comic ist eine Delikatesse!

Tony Chu ist ein Gesetzeshüter mit vielen Talenten, eines davon reichlich absonderlich: Tony Chu ist ein ein Geschmacksknospen-Telepath, auch als Cibopath bekannt. Will heißen, was immer sich auch in den Mund des Beamten Chu verirrt, sei es ein drei Tage altes Käsebrötchen, ein Royal TS oder Blut von einem Mordtatort, löst bei dem Crime-Gourmet eine geistige Vision aus, die ihm alles über seine Speise verrät – der Teig, aus dem seine Backwaren geknetet wurden, das Schlachthaus, in dem das Getier für seinen Burger sein Ende fand, und… die letzten Stunden im Leben des Mordopfers. Diese Fähigkeit hat aus Tony einen strikten Vegetarier und einen bissigen Polizeiermittler gemacht, der sich seine Fälle auf der Zunge zergehen lässt. Es ist eine dreckige Welt da draußen, und ein cibopathischer Detektiv muss im Dienst von Recht und Ordnung viele Geschmacklosigkeiten erdulden und viele widerliche Sachen in den Mund nehmen…

Tags:


About the Author

Dan

Als Comic-Fan hat sich meine Sammlung an Heften, Figuren und Gadgets schnell aufgestockt. Um Gleichgesinnten bei der Kaufentscheidung zu helfen, schreibe ich bei ComicBuzz meine Erfahrungen und Eindrücke über genau diese Themen nieder. Ich hoffe ich kann dazu beitragen, dass ihr euch das eine oder andere Schmuckstück ins Regal stellt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑