Comics

Published on Juni 8th, 2015 | by Dan

0

Animal Man – Die Jagt – Comic Review

Animal Man, kenne ich nicht. Wurde der auch von irgendwas gebissen und hat sich verwandelt? So oder so ähnlich sind die Reaktionen auf diesen Helden. Ich muss leider zugeben das mir der Charakter auch eher fremd war. Ich wusste zwar, dass es diesen Helden gibt und, das er bei DC-Universe zu finden ist aber ich habe mich nie wirklich mit diesem Helden beschäftigt.
Für mich war er immer einer der etwas unwichtigeren Charaktere im DC-Universe obwohl er auch einen auftritt in der Justice League hatte.

Buddy Baker auch bekannt als Animal Man ist ein Superheld aus dem DC-Universe welcher durch einen Kontakt zu Außerirdischen die Kraft erlangt hat, sich die Fähigkeiten von Tieren anzueignen. Diese Fähigkeit wird auch als zugriff auf das morphogenetische Feld bezeichnet. So kann er z.B: wie ein Vogel fliegen und sich der Stärke einer Ameise bedienen, wenn er es benötigt.
Nach seinen vergangenen Auftritten unteranderem auch als Mitglied der Justice League, hat sich Buddy Baker zurückgezogen und lebt sein Leben als Familienvater.

Das Tier im Mann

Das Comic Animal Man – Die Jagt ist im Jahr 2012 erschienen und enthält Ausgabe 1-6 der New52 Auflage vom Animal Man und wird von Panini Comics vertrieben.
Buddy lebt in San Diego mit seiner Frau Ellen und seinen zwei Kinder, Cliff und Maxine. Er ist nun mehr oder weniger im Ruhestand, war aber auch nie wirklich einer Großen, wie einige seiner Kollegen und Ikonen des DC Universums. Eines Abends, als Buddy beschließt einen kleinen Auftrag als Superheld zu erledigen, hat er nach der Anwendung seiner Kräfte eine sehr bizarre Reaktion. Kurz darauf beginnt auch seine Tochter Maxine diese Zeichen zu zeigen. Dies führt Animal Man und Maxine auf eine Reise in das sogenannte Rot. Dies ist die Quelle der Kraft auf die Buddy und Maxine zugreifen. Dort erfahren sie das, das Rot bedroht wird und sie die Einzigen sind die dagegen etwas unternehmen können.

Nichts für schwache Nerven

Jeff Lemire hat mit dieser Geschichte einen fantastischen Job gemacht. Auch wenn ich vorher noch kein Comic von Animal Man gelesen habe, hat mich dieser Comic Animal Man – Die Jagt gepackt und begeistert. Ich spiele derzeit auch mit dem Gedanken mir ein paar ältere Ausgaben zu besorgen.

Travel Foreman hat hier einen sehr Surrealen still gezeigt der zeitweise schon in eine Richtung geht der, wie soll ich sagen, schon als „Fleisch Horror“ bezeichnet werden kann. Es gibt hier richtig groteske Bilder. Menschen und Tiere die mit unwirklichen auswüchsen zu einem „ding“ zusammengefügt sind. Der Still ist definitiv nichts für schwache Nerven oder kleine Kinder aber er hat es geschafft der Geschichte des Comics ein bedrohliches Gesicht zu geben, was das Gesammtpaket zu etwas besonderem macht.

Dieser Comic ist eine tolle Geschichte für Superhelden und Horror-Fans gleichermaßen. Auch wenn ich „noch“ nicht weiß wie der alte Animal Man gewesen ist, kann ich ganz klar sagen, das der New52 Animal man auf jedenfall meine Aufmerksamkeit bekommt.

Animal Man – Die Jagt

Das Comic könnt ihr z.B: bei Amazon erwerben.

amazon

Animal Man – Die Jagt – Comic Review Dan

Animal Man - Die Jagt

Story des Comics
Zeichnungen im Comic

Summary: Ich bin mit diesem Comic super begeistert und kann es nur empfehlen. Jeder der auf Comic-Helden oder Horror-Geschichten steht ist hier bestens bedient.

5


Tags: , , ,


About the Author

Dan

Als Comic-Fan hat sich meine Sammlung an Heften, Figuren und Gadgets schnell aufgestockt. Um Gleichgesinnten bei der Kaufentscheidung zu helfen, schreibe ich bei ComicBuzz meine Erfahrungen und Eindrücke über genau diese Themen nieder. Ich hoffe ich kann dazu beitragen, dass ihr euch das eine oder andere Schmuckstück ins Regal stellt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑